Bizarre Figur mit
Kniender vor Telegrafenmast,
verso: Schlangenkopf, 1914
Feder, Tusche, gelbliches Zeichenpapier,
28,5 x 22,2 cm
unsigniert, Gmelin Z 1674, 1675
Verbleib unbekannt
Provenienz: Hans Georg Gmelin,
Hannover; Erich Stenner, Bielefeld;
K√ľnstlernachlass
Ausstellung: Albstadt 1977;
Bielefeld 1991
Literatur: Gmelin 1975, S. 61,
Abb. 258; Albstadt 1977, Kat.-Nr. 113;
Bielefeld 1991, Kat.-Nr. 93,
Abb. S. 150